Energieanpassung

Wenn unser Körper auf Sparflamme lebt, fehlt im Energie. Die Organe und Systeme funktionieren nicht mehr optimal. Wir fühlen uns müde und ausgelaugt, kommen morgens nicht auf Touren, die Lebensfreude ist klein...

Jeder Ofen braucht Nahrung, Energie, damit er auf Hochtouren verbrennen kann. Wenn wir ein Brikett auf eine kleine Glut legen, wird niemals ein richtiges Feuer entstehen. So ungefähr können wir unsern Körper vergleichen: wenn wir müde sind, können wir noch so viele Vitamine, Medikamente, etc. einnehmen, unser Körper kann all dies nicht richtig verwerten und einordnen. Die Energie fehlt ihm um aufzunehmen, umzuwandeln und zu verbrennen (Stoffwechsel).

Körperliche Schwächen ziehen auch psychische Schwächen nach sich, da sich der Körper zuerst von der Psyche die fehlende Energie holt. So können wir uns auch vorstellen, dass eine Depression gar nicht erst entstehen kann, wenn unser Körper in voller Kraft und Energie steht.

Wir erkennen auch, dass die körperlichen Probleme Ausdruck der inneren Haltung sind. Wir alle suchen Harmonie, Freude, Zufriedenheit und Glück. All dies ist nicht im Aussen zu suchen, sondern wir finden dies nur in uns. Es ist so wichtig, dass wir auch unsere Gedanken kontrollieren. Setzen wir sie dementsprechend richtig ein. Wir dürfen nie vergessen, dass aus unseren Gedanken Gefühle entspringen. Daraus entstehen Worte und diese manifestieren sich sehr schnell. Vermeiden wir negative Gedanken, kommt das unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden, den Mitmenschen und der Umwelt zu Gute. Lassen wir Altes ruhen, lösen uns von alten Mustern und Verhaltensweisen. Geben wir acht, was wir denken!

Mit der Energieanpassung lösen wir einen Regenerationsprozess aus. Dazu braucht der Körper viel Kraft und Ruhe. Es ist wichtig, dass wir in der ersten Woche keinen Sport treiben, keine Diäten einhalten, noch andere Therapien machen oder gar wichtige Entscheidungen treffen. All dies würde den Prozess stoppen und die Bemühungen wären fast umsonst. Gönnen wir unserem Körper Ruhe, damit er bestmöglichst und schnell wieder auf Touren kommen kann.

Der Organismus versteht sehr schnell und hat ein echtes Interesse daran, alles zu wandeln, zu dem er wieder befähigt wird. Viele blockierte Funktionen lösen sich von alleine, sobald der Entwicklungsprozess im Gange ist.

Gerne unterstütze ich Sie bei Ihrer Weiterentwicklung und dem Weg zur Gesundheit.



Realisation und Wartung: www.powerpage.ch